Diese Website verwendet Cookies um Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu. mehr erfahren

Fine Art Prints von M. Kindermann bei GYSIN AG
Print & Gallery, Zürich-Seefeld

März 2019: Für den Fotografen Michael Kindermann durfte die GYSIN AG diverse Werke in unterschiedlichen Ausführungen als Fine Art Prints realisieren. Hier finden Sie einen Einblick der realisierten Exponate.

Von März bis Juni 2019 sind nun einige seiner Sujets aus der Serie „A composition of calm things“ an unserem Standort Zürich-Seefeld zur freien Besichtigung ausgestellt. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Exponate können bei Interesse auch direkt am Standort Seefeld gekauft werden.
Preis-Beispiel von „Discussion in the pub“, Nr. 01, Format 100x67cm, Fine Art Print,
11 Farben auf Creative Smooth matt Papier 240g/m2, 100% Cotton, Kaschierung
auf Dibond 3mm, Holzkörper Linde weiss lasiert: CHF 850.00.

Planen Sie eine Ausstellung?

Wir bieten Ihnen die umfassende Betreuung Ihrer Ausstellung von der Beratung, über die Produktion und Ausführung/Veredelung Ihrer Werke als Fine Art Prints bis zur Montage, Aufhängung und Präsentation an Ihrem Ausstellungsort.
Kontaktieren Sie uns unverbindlich: Tel 044 380 20 20, E-Mail: seefeld@gysin.ch

Zum Werdegang des Fotografen:

Michael Kindermann ist 1970 in Rheinhausen (D) geboren und erlebte seine
Kindheit in Brüssel (B) und besuchte anschliessend ein Internats-Gymnasium
in Bonn (D). Dort entfachte sein Interesse an der Fotografie und mit 14 Jahren
kaufte er sich seine erste Spiegelreflexkamera vom Konfirmationsgeld bei Saturn
in Köln. Mit dieser Ricoh XR-S und dem Rikenon 50mm 1.4 Objektiv fotografiert
er ab und zu noch heute. Mit einem einfachen Schwarz/Weiss Labor begann er
zu experimentieren und seine ersten Fotografien stellte er an diversen Schulan-
lässen aus.

Später steigerte sich sein Interesse auch vermehrt für das bewegte Bild und für
die Möglichkeit der bildgestalterischen Kommunikation. Das Thema Werbung
und deren Gestaltung liessen ihn dann nicht mehr los. So begann Kindermann
seine Karriere 1992 in der Werbefilmbranche in Hamburg (D).

1994 absolvierte er die New York Film Academy (USA) im Bereich Producing &
Directing und paralell dazu entwickelte er dort seine Fotografischen Kenntnisse und
erweiterte seine Erfahrung unter dem Einfluss einiger Berufsfotografen, Fotostudios,
Fachhändlern und Laboren.

Im Anschluss seiner New Yorker Zeit arbeitete Kindermann als Produktionsleiter
wieder in Hamburg bis Ende 2000. Es folgte der Wechsel nach Zürich (CH) als
Werbefilmproduzent. 2003 gründete Kindermann die Filmproduktion Snapfilm
und 2017 wechselte er in die Leitung der neu gegründeten Bewegtbildagentur
Jung von Matt /play.

Es folgten grössere Ausstellungen in der Photobastei (2014), bei der photo
Schweiz (2015, 2016, 2018, 2019) und die Einzelausstellung „A composition of
calm things“ in Zürich (2018) in Zusammenarbeit mit der Gysin AG.

Seine fotografischen Arbeiten inspirieren und wirken wie Standbilder aus einer
Szenerie. Sie halten einen kurzen Moment fest, der dem Betrachter genug Freiraum
gibt um mit seiner eigenen Phantasie die Geschichte zu schreiben. Und
gleichermassen stellen seine Bilder grosse, lebendige Stilleben da. Dabei wechselt
Kindermann stets zwischen der analogen und der digitalen Fotografie und
präsentiert seine Bilder meist authentisch und unbearbeitet.

Weiterführende Informationen: www.kindermann.ch, photography@kindermann.ch

Ihre GYSIN AG

zurück